Lehrerausbildung am St. Michael

Bei uns am Gymnasium St. Michael wird die Ausbildung groß geschrieben

  • Referendarinnen und Referendare sowie Praxissemesterstudierende werden im Rahmen des schulischen Begleitprogramms Seite an Seite in unmittelbarer Zusammenarbeit mit dem ZfsL Münster ausgebildet. Dabei stellen Eigenverantwortung und Begleitung grundlegende Prinzipien der Ausbildung dar. Auf diese Weise wird in unserem schulischen Begleitprogramm die Selbstständigkeit der Referendarinnen und Referendare und der Praxissemesterstudierenden ernst genommen. Unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten und in enger Kooperation zwischen Ausbildungsbeauftragter (ABBA), Fachlehrerinnen und –lehrern und Schulleitung erfolgt am Gymnasium St. Michael die schulische Ausbildung und das Kennenlernen und Heranführen in die neue Berufsrolle mit all ihren Anforderungen.

Die Ausbildungsbeauftragte (ABBA)

  • Die ABBA fungiert dabei als Schaltstelle bei der Umsetzung des schulischen Begleitprogramms und gibt
    • Anleitung zum Unterrichten und zur Mitwirkung am Schulleben,
    • Beratung bei Hospitationen im angeleiteten und selbstständigen Unterricht,
    • Angebote der individuellen Beratung und persönlichen Betreuung in konkreten Belastungs- und Konfliktsituationen.
  • Wir sehen uns an der Seite der Referendarinnen und Referendare sowie der Praxissemesterstudierenden: Wir möchten sie bei ihren Aufgaben aktiv unterstützen und beratend begleiten.

Kontakt zur Ausbildungsbeauftragten Anja Günther