Pädagogik

Schüleräußerungen zum Fach PÄDAGOGIK (September 2013)
  • Ich bin sehr positiv überrascht, dass hier nicht nur über Kindererziehung gesprochen wird. Statt dessen nehmen wir auch viele im Alltag wichtige Themen durch, wie etwa Lernen, Kommunikation, Entwicklung, aber auch Gewalt!
  • Ich habe das Fach einerseits gewählt, weil ich etwas Neues ausprobieren wollte, mich aber auch für Lernen, Psychologie etc. interessiere und später nach dem Abitur gerne im pädagogischen Bereich arbeiten möchte, z.B. als Sozialpädagoge oder Lehrer. (Schüleräußerungen zum Fach PÄDAGOGIK (September 2013))

 

Erst durch Erziehung wird der Mensch zum Menschen.                (Immanuel Kant, dt. Philosoph)

Ziele des Pädagogikunterrichts

  • Aufbau und die Förderung einer reflektierten pädagogischen Kompetenz.
  • Beitrag zur demokratischen Entwicklung der Gesellschaft.
  • Was bedeutet das für den Einzelnen???
    • Selbstverantwortliche Gestaltung des Lebens
    • sowie eine Aktive Teilnahme an sozialen sowie kulturellen Prozessen
    • Und das führt zu: Selbstreflexion, Identitätsentwicklung und Persönlichkeitsbildung

Inhaltsfelder des Faches Pädagogik:

  • Bildungs- und Erziehungsprozesse
  • Lerntheorien
  • Entwicklung, Sozialisation und Erziehung in Kindheit, Jugend und Erwachsenenalter
  • Entwicklung von Identität
  • Normen und Ziele in Erziehung und Bildung
  • Pädagogische Professionalisierung

Im Unterricht werden verschiedenste wissenschaftliche Bereiche aus Psychologie, Soziologie, Philosophie, Geschichte und Politik herangezogen. Methodenkompetenz, Urteilskompetenz und Handlungskompetenz werden durch Verfahren wie Experimente, Fragebögen, Filmanalysen, Expertenbefragungen, Besichtigungen etc. erworben. Darüber hinaus lebt das Fach auch von kontroversen Auseinandersetzungen mit Texten. Das Fach Pädagogik wird ab der Jahrgangsstufe 10 unterrichtet, ab Jgst. 11 (Q1-Q2) gibt es die Möglichkeit, das Fach als Grund- und Leistungskurs zu wählen.

Die Fachgruppe stellt sich vor

Jan Fillinger, Gerd Lohmann, René Englisch, Margret Steffensmeier

Kontakt zum Fachleiter René Englisch