Kunst

Mit dem Fach Kunst bietet unsere Schule ein Fach an, das sich an den ganzen Menschen richtet. Es weckt zu einem großen Teil die sinnliche Erfahrung und zeigt, dass man die Welt nicht nur mit dem Kopf, sondern im wahrsten Sinne des Wortes auch mit den Händen begreifen kann. Es schafft somit eine Balance zwischen Denken und Fühlen und erweitert die Möglichkeiten der Selbsterfahrung. Es weckt die kreativen Potentiale und Prozesse, die in allen schlummern, und hilft einen eigenen ästhetischen Standpunkt zu vertreten.

Einer durch Massenmedien drohenden Vereinheitlichung des Geschmacks setzt die Kunst ein beharrliches Suchen nach den Bedürfnissen und Ausdrucksmöglichkeiten des Einzelnen entgegen. Kunst spielt mit dem visuellen Reiz und holt den Verstand ins Boot zurück, wenn es um die Frage geht, was schön oder hässlich sein könnte. Der Streit darüber lohnt sich, denn er ist intensiv, lebendig und abwechslungsreich. Und er gibt Aufschluss über das Denken und Fühlen des Anderen. (Shm)

Kontakt zum Fachleiter Ludger Bannert