Religiöse Schulwoche: Angebot auch für Eltern

Auch Eltern bekamen im Rahmen der Religiösen Schulwoche am Gymnasium St. Michael eine Gelegenheit zur Begegnung und Auseinandersetzung mit erzieherischen Fragen. Am  24.09. kam eine Gruppe von Eltern zusammen, die sich speziell für das Thema m“Pubertät ist, wenn die Eltern schwierig werden…“ interessierten. Dabei bezogen die Moderatoren alle Anwesenden ins Gespräch ein und boten viele Impulse, ohne Lösungen vorwegzunehmen: Nach einer originellen Begrüßungs- und Auflockerungsrunde zeigte ein Filmausschnitt, das die Neuorganisation des Gehirns in der Pubertät Jugendliche zu komplett neuen Menschen werden lässt. Während dieser Phase treten oft Risikobereitschaft, Nachlassen schulischer Leistungen und launisches Auftreten auf. 

Die anwesenden Eltern fragten sich, was richtig sei: Sich raushalten? Einfach nur da sein, aber keine Vernatwortung abnehmen? Gelassenheit bewahren? Das Verhalten des Kindes nicht persönlich nehmen? Gute Laune ausstrahlen? Es entwickelte sich ein  sehr persönlicher Austausch über eigene Erfahrungen und Versuche.